News zum Autohaus Schmid


DER NEUE FORD EXPLORER PLUG-IN-HYBRID –

VORAUSSICHTLICH AB 2020 ERHÄLTLICH

 

Der neue Ford Explorer Plug-in-Hybrid bietet alles,

was man von einem SUV erwartet und noch einiges

mehr: markantes Design, starke Leistung im Gelände,

fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme und ein

dynamischer Plug-in-Hybrid-Antrieb.


 

DER NEUE FORD KUGA

ERHÄLTLICH AB FRÜHJAHR 2020

 

 

Der neue Ford Kuga vereint elegantes Design und modernen

Komfort mit innovativer Antriebstechnologie.

In Kombination mit seinem großzügigen und vielseitigen

Innenraum lässt er keine Wünsche offen.


Der neue Ford Ecosport mit intelligentem Allrad

Der neue Ford EcoSport vereint modernes Design und überzeugende Leistung mit praktischer Funktionalität. Die erhöhte Sitzposition sowie der durchdachte Innenraum bieten Ihnen einen ausgezeichneten Überblick, während eine Reihe intelligenter Technologien Ihnen den Alltag erleichtern. Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Fahrerlebnis!

Das Autohaus Schmid Unterstützt Para-Snowboarder Rene Eckhart

Anlässlich des  35-Jahr-Jubiläums präsentierte das Autohaus Schmid Kaunertal bei der Ford Mountain Tour die neuesten Ford Allrad Modelle.

Beim Finale der Ford Mountain Tour am Kaunertaler Gletscher  fand die feierliche Fahrzeugübergabe des neuen  Ford Kugas an Rene Eckhart statt. Mit voller Motiviation auf die kommende Olympiasaison bedankt sich der ÖSV-Parasnowboarder Rene Eckhart aus dem Kaunertal  beim Autohaus Schmid für die Unterstützung.

Der neue Ford Kuga wird Rene Eckhart bei seinen sportlichen Zielen ein wertvoller und sicherer Begleiter sein.

Wir wünschen viel Erfolg und Gute Fahrt!



Neue Dressen für den FC-Kaunertal

Voller Motivation auf die kommende Spielsaison hat der Obmann vom FC Kaunertal Peter Hafele und sein Stellvertreter Sandro Kalsberger die neuen Dressen vom Autohaus Schmid übernommen.

Wir freuen uns auf die Spiele und wünschen viel Erfolg.




Ford Mountain Tour 2017

1. Tour-Stop in Serfaus Fiss Ladis am 18.03.2017

2. Tour-Stop in Nauders am 25.03.2017

3. und finaler Tour-Stop am Kaunertaler Gletscher am 02.04.2017